Die Bildungsakademie BiS bietet Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, des Gesundheitswesens, der schulischen und außerschulischen Bildung an. Dabei bietet die BiS einen Raum der interdisziplinären Begegnung von Fachkräften und ermöglicht Fort- und Weiterbildung auf hohem Niveau.
2018 0
NEUES

Aktuelle Meldungen


Meldung vom 15.01.2018

BiS Programm 2018


Startklar mit dem Jahresbeginn 2018 können Sie nun unser Jahresprogramm als Download abrufen.

BiS Programm 2018

Die Printversion steht voraussichtlich in der zweiten Januarhälfte zur Verfügung. Sofern Sie in unserem Verteiler stehen oder uns per Mail oder Telefon benachtigen, lassen wir Ihnen gerne ein oder mehrere Exemplare zukommen.

Sie erreichen Frau Wissemann unter info@bis-akademie.de oder telefonisch unter: 0202 7476588-20.

Meldung vom 01.08.2017

Neue Themen


Wer achtsam mit sich selbst umgeht, schärft sowohl die Wahrnehumg für sein eigenes Wohlbefinden als auch das seiner Umwelt.

Auf zwei Seminare, die noch in 2017 angeboten werden, möchten wir in diesem Kontext hinweisen:

Sprechtraining - Mit Achtsamkeit in den eigenen Vortrag
23.11.2017 in Wuppertal

Sprechtraining - Mit Achtsamkeit in den eigenen Vortrag

Methoden der Achtsamkeit im belastenden (Berufs-)Alltag
28.11.2017 in Wuppertal

Methoden der Achtsamkeit im belastenden (Berufs-)Alltag

Meldung vom 20.06.2017

Gesundheitsförderung


Der Gesundheitszustand von Kindern ist ein stark diskutiertes Thema in Medinzin, Wissenschaft, Kinder- und Jugendhilfe sowie Politik. Expertinnen und Experten sind sich darüber einig, dass eine gezielte Gesundheitserziehung als gesamtgesellschaftlicher Auftrag zu verstehen ist und bereits frühzeitig einsetzen sollte. Daher ist es sinnvoll erste Weichen bereits in den ersten Lebensjahren eines Kindes zu legen, um ein Bewusstsein für entsprechende Verhaltensweisen aufzubauen. Gefordert sind neben den Familien selbst, vermehrt auch Bildungsorte wie Kita und Schule sowie alle Akteure, die mit Kinder und Eltern zusammenarbeiten.

Die Bildungsakademie wird ab diesem Jahr verstärkt Schulungsangebote und Kurse in den Bereichen Gesundheitsförderung anbieten. Dies umschließt zum einen Angebote, die eine kindgerechte Ernährung,Bewegung und Entspannung verfolgen, aber auch solche, die sich an pädagogische Fachkräfte und alle am Thema Interessierte selbst richten, die in ihrem (beruflichen)Alltag hohen Belastungen ausgesetzt sind.

Unsere Angebote richten sich an Fachkräfte, die mit Kindern und Eltern arbeiten, insbesondere im Elementar- und Primarbereich.

Neben Einzelangeboten bietet die Bildungsakademie auch Schulungsmaßnahmen an, die auf erfolgreich bewährten Gesundheitsprojekten basieren und über den DKSB LV NRW e.V. bereits NRW-weit in Kindertagsstätten umgesetzt wurden.

Hierzu zählen u.a. das Elternbildungsprogramm
"GELKI - Gesund leben mit Kindern - Eltern machen mit"
(mit angeschlossenen Gesundheitspartys)
sowie das auf Partizipation und Selbstwirksamkeit ausgerichtete Kindergesundheitsprojekt "Klein ganz groß! Gesundheit macht stark."

Wenn Sie Interesse an gesundheitsförderlichen Maßnahmen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Birgit Knauer
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bildungsreferentin
Hofkamp 102
42103 Wupeprtal
0202-7476588-24
b.knauer@bis-akademie.de

Meldung vom 19.06.2017

Alles unter einem Dach - Kompetenz und Qualität im Team sichern


Mit Inhouseveranstaltungen bieten wir Ihnen Schulungsmaßnahmen vor Ort, die genau auf die Bedürfnislage Ihres Teams zugeschnitten sind. Wählen Sie aus verschiedenen Themenfeldern Ihrer Arbeit mit Kindern und/oder Eltern:

- Kinderschutz
- Gewaltprävention
- Sexualerziehung
- Kinderrechte
- Partizipation
- Gesundheitsförderung
- Elterngespräche

und noch mehr.

Für einen reibungslosen Ablauf vor Ort klären wir im Gespräch mit Ihnen gerne den individuellen Bedarf, Termine, den zeitlichen Umfang sowie die Kosten für die fachliche Begleitung.

Alle im Programm dargestellten Angebote können ebenfalls als Inhouseschulung gebucht werden.

Bedenken Sie: Inhouseveranstaltung unterstützen die Arbeit im Team, fördern den Dialog und sparen zudem Zeit und Geld.


Meldung vom 10.01.2017

Jahresvorschau 2018


Das Programm 2018 ist inhaltlich fertig gestellt und bereits als Jahresvorschau 2018 einsehbar.



Die letztendliche Fassung mit der Ihnen bekannten Option der Onlineanmeldung ist aktuell noch im Bearbeitungsprozess. Konkrete Inhalte zu den einzelnen Programmpunkten können Sie aber bereits bei Frau Wissemann und Frau Knauer unter der Telefonnummer 0202-7476588-20 erfragen. Sobald das Programm komplett online abrufbar ist und auch als Printversion zur Verfügung steht, erfahren Sie es auf unserer Homepage bzw. über eine e-mail, sofern Sie in unserem Verteiler stehen.

Sollten Sie neu in den Programmversand-Verteiler aufgenommen werden wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, per Mail unter info@bis-akademie.de oder telefonisch unter: 0202 7476588-20.

Meldung vom 22.09.2016

Neuer Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft 2017


Die Termine für den kommenden Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft in 2017 steheh nun fest. Beginn ist am 18./19.01.2017 mit Block I. Weitere Informationen können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen: Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft 2017

Meldung vom 20.05.2015

Online-Anmeldung


Ab sofort können Sie sich für unsere Kurse auch online anmelden! Klicken Sie dafür unter der Rubrik "Kurse" bei dem gewünschten Kurs auf den Button "Teilnehmen". Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Meldung vom 30.03.2015

Expertise Kinderschutzfachkraft


Im vergangenen Jahr hat sich die BiS im Auftrag des DKSB LV NRW e.V. an der Erstellung der Expertise Kinderschutzfachkraft (laut Gesetz die "insoweit erfahrene Fachkraft") beteiligt, sowie auch einige Praxisvertreter/innen. Nun ist die Expertise fertig gestellt, wir freuen uns, sind stolz darauf und hoffen, dass wir damit zur weiteren fachlichen „Verfestigung“ der Kinderschutzfachkräfte einen Beitrag leisten können.
Die Expertise steht hier zum Download bereit: Expertise Kinderschutzfachkraft

Meldung vom 09.04.2013

Empfehlungen zur Ausgestaltung der Rolle der Kinderschutzfachkraft


Die Bildungsakademie BiS hat gemeinsam mit dem DKSB LV NRW e.V. und dem ISA e.V. die Empfehlungen zur Ausgestaltung der Rolle der Kinderschutzfachkraft überarbeitet. Veröffentlicht wurden diese in der Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe (ZKJ 3/2013). Hier können Sie die Empfehlungen herunterladen Empfehlungen Rolle der Kinderschutzfachkraft 2012

Meldung vom 22.03.2013

Modifizierter Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft


Der Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft wurde auf acht Tage erweitert. Bisher dauerte der Zertifikatskurs sechs Tage – aufgeteilt in drei zweitägige Blöcke. Nun bieten die Kurse genügend Zeit, um die Veränderungen durch das Bundeskinderschutzgesetz eingehend zu thematisieren. Lesen Sie hierzu ein Interview mit Katrin Tönnissen, der Leiterin der Bildungsakademie BiS. Interview zum Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft

Meldung vom 04.07.2012

Inhouseschulungen - Fortbildungen nach Maß!


Die im Programm genannten Veranstaltungen und Themenbereiche führen wir auch als speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene hausinterne Seminare (Inhouse-Veranstaltungen) durch.
Deshalb kommen wir auch gerne zu Ihnen. Termine, zeitlichen Umfang und Preise unserer fachlichen Begleitung stimmen wir dann mit Ihnen gemeinsam ab.
 

 
 
© 2018 Bildungsakademie BiS
Bildungsakademie BIS · Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte im Bereich Kinder- und Jugendhilfe · Wuppertal · NRW